KUNSTMESSE KASSEL Förderkojen

Förderkojen

Auf eine Förderkoje bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler, deren Studienabschluss an der Kunsthochschule Kassel nicht länger als 2 Jahre zurück liegt. Es sollen also junge Künstlerinnnen und Künstler unterstützt werden, die gerade aus der Hochschule heraus in den freien Kunstmarkt starten. Sämtlche Kosten für eine Förderkoje werden von der SV SparkassenVersicherung getragen, so dass für Bewerber weder Gebühren noch Mietkosten anfallen.
Aus den Bewerbungen werden bis zu fünf Teilnehmende ausgewählt.